Projekt Beschreibung

Laden...

Hierbei begleite und unterstütze ich Sie und/oder auch Ihr Kind in meiner Praxis:

Sind Schwangerschaft, Geburt und die frühkindliche Entwicklung ganz normal verlaufen, so kann ein freudiges Lernen leicht erfolgen. 
Unsere Sinnesorgane nehmen Informationen auf, die dann im Gehirn weiter verarbeiteten gespeichert werden. 
Grundsätzlich ist jedes Kind und jeder Erwachse neugierig und möchte etwas Neues lernen.
Manchmal ist aber die Entwicklung nicht so gut verlaufen oder es hat Stress im Leben des Menschen gegeben.
 Bei Stress schaltet unser Gehirn dann wichtige Funktionen für das Lernen ab, da zunächst das Überleben im Vordergrund steht.
Es können so genannte Lernblockaden entstehen. 
Diese zu suchen und zu entstressen ist meine Aufgabe.
 Wenn das Nervensystem sich erst einmal wieder beruhigt hat, kommt auch die Freude am Lernen zurück.

Gerne informiere ich Sie auch bei einem Vortrag oder Seminar zu folgenden Themen:

  • Frühkindliche Reflexe und deren Auswirkungen auf Lernen, Wahrnehmung, Bewegung und Verhalten
  • Der gelungene Schulstart
  • Lernerfolg mit System
  • Lernstörungen, Stress in der Schule! Was steckt dahinter?
  • LRS – Aufgeben oder eine Aufgabe?